Navigation

ARD-alpha demokratie: Hongkong – das Ende der Autonomie?

Prof. Dr. Katrin Kinzelbach
Prof. Dr. Katrin Kinzelbach, Professur für Internationale Politik der Menschenrechte an der FAU. (Foto: FAU/Georg Pöhlein)

Hongkong genießt demokratische Sonderrechte. Diese werden von der chinesischen Regierung jedoch immer mehr in Frage gestellt. ARD-alpha demokratie hat sich in seiner Sendung vom 24. Juni mit diesem Thema beschäftigt und mit Politikwissenschaftlerin Prof. Dr. Katrin Kinzelbach über die aktuelle Situation in Hongkong gesprochen.

Zu der ARD-alpha demokratie-Sendung vom 24. Juni


FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt