Navigation

FAUexchange – Direktaustausch-Programm der FAU für Studierende aller Fakultäten

Studieren an FAU-Partnerhochschulen weltweit

Die FAU arbeitet mit zahlreichen Universitäten im Ausland in Lehre und Forschung zusammen. Im Rahmen vieler dieser Kooperationen ist auch der Austausch von Studierenden vorgesehen. Das heißt, dass FAU-Studierende an einer Partnerhochschule im Ausland ein Studium von ein oder zwei Semestern Dauer absolvieren können und dafür in der Regel keine Studiengebühren zahlen müssen.

In den meisten Fällen sind die Austauschprogramme mit FAU-Partnerhochschulen fachspezifisch. Das heißt, dass nur Studierende eines bestimmten Studiengangs, Departments oder einer Fakultät teilnehmen können. Vorteil dieser Austauschprogramme ist, dass Sie sicher sein können, dass die an der Partnerhochschule angebotenen Studieninhalte zu Ihrem Studium an der FAU passen. Dies erleichtert insbesondere die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen.

Wir empfehlen daher allen Studierenden, vorrangig die fakultäts- und studiengangspezifischen Austauschmöglichkeiten (ERASMUS+, Direktaustausch) zu nutzen.

Erkundigen Sie sich unbedingt zuerst in Ihrem Studiengang und an Ihrer Fakultät über die bestehenden Austauschmöglichkeiten.

Über die fakultäts- und studiengangspezifischen Austauschmöglichkeiten informiert Sie:

FAUexchange – Direktaustausch-Programm für alle

Das im Referat S-INTERNATIONAL – Internationale Angelegenheiten betreute Direktaustausch-Programm „FAUexchange“ ergänzt das Angebot an fakultäts- und studiengangspezifischen Austauschmöglichkeiten. Dieses Austauschprogramm bündelt 36 universitätsweite Partnerschaften mit Hochschulen im vorwiegend außereuropäischen Ausland und bietet Austauschmöglichkeiten für FAU-Studierende aller Fakultäten. Eine Teilnahme ist vor allem ratsam, wenn im eigenen Studiengang oder an der Fakultät kein passendes Angebot an Austauschmöglichkeiten besteht.

Sie können sich parallel für einen Austauschplatz in Ihrem Studiengang oder Ihrer Fakultät (ERASMUS+, Direktaustausch) und für einen Platz im Austauschprogramm „FAUexchange“ bewerben. Beachten Sie die jeweils unterschiedlichen Bewerbungsfristen, Verfahren und Ansprechpersonen.

Informationen zu den Partnerhochschulen im Direktaustausch-Programm FAUexchange, Hinweise zum Bewerbungsverfahren und Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie auf unseren Webseiten. Fragen zu FAUexchange beantwortet Ihnen das Team Übersee in der Servicestelle International.