Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Kartographie, Geoinformation und Gesellschaft – Vortragsreihe in der Erlanger Geographie

Karte

Der ökologische Fußabdruck in einer konventionellen Karte (A), einer Bevölkerungsrastertransformation (B) und einer Rastertransformation des absoluten ökologischen Fußabdrucks (C). (Quelle: Benjamin D. Henning, worldmapper)

ab Montag, 21. Januar, 18.30 Uhr, Hörsaal C, Institut für Geographie, Kochstr. 4, Erlangen

Karten prägen, wie wir uns orientieren und was wir von der Welt wissen. Die Vortragsreihe „Kartographie und Geoinformatik“ am Institut für Geographie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) widmet sich den radikalen Änderungen, der die Kartographie mit zunehmender Verfügbarkeit digitaler Karten im Internet unterworfen ist, sowie den gesellschaftlichen Folgen dieser Transformation.

Die Reihe startet am Montag, den 21. Januar 2013 um 18.30 Uhr im Hörsaal C des Instituts für Geographie, Kochstr. 4 in Erlangen mit einem Vortrag von Dr. Manfred Sinz (Berlin), der als ehemaliger Ministerialdirigent im Bundesministerium für Bau und Stadtentwicklung über die Rolle der Kartographie für die Raumentwicklungspolitik berichtet.

Weitere Beiträge im Verlauf des Jahres 2013 widmen sich den Potenzialen und Konsequenzen der „mobilen Karten“ auf Smartphones, neuen Möglichkeiten der kartographischen Visualisierung am Beispiel des Projekts „worldmapper“, der Rolle des „crowdsourcing“ für die Kartographie sowie der Bedeutung der Internet-Kartographie für Risiko- und Katastrophenschutz. Ein Sondervortrag verbindet die Digitalisierung mit der Geschichte der Kartographie und berichtet von der Erfassung und Bearbeitung des ältesten Globusses – dem Nürnberger Behaim Globus.

Alle Vorträge finden montags um 18:30 Uhr im Hörsaal C des Instituts für Geographie der FAU in der Kochstraße 4, 91054 Erlangen, in Kooperation mit der Fränkischen Geographischen Gesellschaft statt.

Weitere Informationen und Programm: www.geographie.uni-erlangen.de und www.fgg-erlangen.de

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Georg Glasze
Tel.: 09131/85–22012
gglasze@geographie.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen