Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Vortrag: „Fotografische Impressionen aus dem Botanischen Garten“

Botanischer Garten

Wecken die Vorfreude auf den Frühling: Fotografische Impressionen aus dem Botanischen Garten. (Foto: Walter Welß)

Dienstag, 22. Januar, 19.00 Uhr, Sammlungsraum des Wirtschaftsgebäudes im Botanischen Garten, Loschgestraße 3, Erlangen

Noch sind die meisten Pflanzen im Winterschlaf versunken. Wie farbenfroh es in ein paar Monaten aber wieder aussehen wird, zeigt ein Vortrag des Botanischen Gartens Erlangen: Dr. Walter Welß, Kustos des Botanischen Gartens,  macht am Dienstag, 22. Januar um 19.00 Uhr, im Sammlungsraum des Wirtschaftsgebäudes im Botanischen Garten, Loschgestraße 3, Erlangen mit seinen fotografischen Impressionen Lust auf die warme Jahreszeit.

Seit vielen Jahren begleitet Dr. Walter Welß bereits mit der Kamera die Entwicklung des Botanischen Gartens Erlangen. Seine Bilder führen durch die Jahreszeiten und zeigen den Garten in Erlangens Zentrum aus vielen verschiedenen Perspektiven. Landschaftliche Eindrücke wechseln sich ab mit dem Blick des Fachmanns auf botanische Besonderheiten, der es Interessierten ermöglicht, auf spielerische Art und Weise in die facettenreiche Welt der Pflanzen einzutauchen: Von der faszinierenden Blüte der Victoria-Seerose, die nach nächtlicher Blüte im Wasser versinkt, über den Querschnitt der Mistelbeeren, der die überraschenderweise grünen „Kerne“ preisgibt, bis hin zur Momentaufnahme von Bienenwolf und Grauschnäpper. Von dem Gegensatz der beeindruckend großen kerzenförmigen Blütenstände des Kanarischen Natternkopfes und der fragilen, zart violetten Blüten der Grasnelken. Mit Hilfe der wunderschönen Aufnahmen haben Besucher die Möglichkeit sich auf eine botanische Reise durch den Garten zu begeben.

Weitere Informationen:

Katrin Simon
Tel.: 09131/85-22956
katrin.simon@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen