Seiteninterne Suche

FAU aktuell

22. Tag der Mathematik

Samstag, 2. März, Siemens „medicare“, Allee am Röthelheimpark 1, Erlangen

Ein ganzer Tag im Zeichen der Mathematik: Das Department Mathematik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) veranstaltet am Samstag, 2. März, zusammen mit dem Zentrum für Mathematik den 22. Tag der Mathematik. Teams von drei bis maximal fünf Schülerinnen und Schülern der 11. und 12. Jahrgangsstufe können sich bis zum 14. Februar unter www.z-f-m.de anmelden. Schulen können mehrere Gruppen anmelden.

Vormittags bearbeiten die Schülerinnen und Schüler mathematische Aufgaben zunächst im Team, im folgenden Wettbewerb sind die Teilnehmer dann auf sich selbst gestellt. Nachmittags geht es wieder im Team weiter um die „mathematischen Hürden“ – sieben bis acht Aufgaben – möglichst schnell zu nehmen.

Die besten Rechenleistungen werden mit wertvollen Sachpreisen belohnt. Die erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zudem ein Stipendium für einen einwöchigen Matheworkshop.  Dort bearbeiten die Teilnehmer zusammen mit Mathematiklehrern Anwendungsprobleme aus Industrie und Wirtschaft. Geleitet wird der Workshop von Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeitern verschiedener Universitäten, Fachhochschulen und dem Zentrum für Mathematik. Erstmalig werden die Schulen mit den meisten Teams und den besten Platzierungen mit einem Schulsonderpreis ausgezeichnet. Die Schule mit dem besten Teams erhält einen Bücherscheck für die Schülerbücherei.

Lehrervorträge
Parallel zum Wettbewerb können interessierte Lehrende sowie Schülerinnen und Schüler Vorträge zu verschiedenen mathematischen Themen besuchen, die von Mitarbeitern des Departments der FAU gehalten werden.

Die Vorträge im Einzelnen:

  • 9.45 Uhr: Routenplanungs- und Rundreiseprobleme (Prof. Dr. Frauke Liers)
  • 10.45 Uhr: Eigenwerte und Fourier – Simulation von Massenschwingern mit Mathcad (Dr. Wigand Rathmann)
  • 12.30 Uhr: Knoten und Knoteninvarianten (Prof. Dr. Catherine Meusburger)
  • 13.30 Uhr: Film Flatland
  • 14:15 Uhr: Mathematik ist im Stahl. Wie Optimierung die Produktion von Stahl verbessert (Dr. Alexander Thekale)

Der Tag der Mathematik wird deutschlandweit vom Zentrum für Mathematik an verschiedenen Standorten mit identischen Aufgaben ausgerichtet. Ziel ist,  Schülerinnen und Schüler für die Mathematik zu begeistern. Die Erlanger Veranstaltung wird von der Siemens AG maßgeblich gefördert.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Friedrich Knop
Tel.: 09131/85-67021
knop@mi.uni-erlangen.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen