Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Ein Fest für die Nase: Das Aromagartenfest der FAU

(Bild: Katrin Simon)

Mittwoch, 2. Juli, 17 bis 21 Uhr, Aromagarten an der Palmsanlage, Erlangen

Düfte sind als sinnliches Erlebnis etwas Vergängliches. Sie können immer wieder neu wahrgenommen werden und machen den besonderen Reiz des Aromagartens der FAU an der Palmsanlage aus. Beim Aromagartenfest am 2. Juli dreht sich daher alles um den Duft der Pflanzen, angefangen bei Führungen durch den Garten bis hin zu aromatischen Leckereien. Treffpunkt für die Führungen ist der Brunnen am Teich, Eintritt und Führungen sind kostenlos.

Der Aromagarten bietet Besuchern ein Geruchserlebnis der ganz besonderen Art: Durch die großflächige Pflanzung von vielen Exemplaren einer Pflanzenart verstärkt sich der Duft der einzelnen Pflanzen und kann so intensiver wahrgenommen werden. Zudem haben Besucher die Gelegenheit, einzelne Blätter und Blüten zu pflücken und den individuellen Geruch der unterschiedlichen Pflanzen miteinander zu vergleichen.

Die Führungen im Überblick:

  • 17.00 Uhr: Sehen, Fühlen, Riechen – Den Aromagarten entdecken (Eine Führung auch für Kinder)
  • 17.30 Uhr: Lavendelg´schichten – Vom Garten bis zur Heilpflanze, inklusive Märchenlesung „Samanthas Traum“ aus „Gegen Märchen ist kein Kraut gewachsen“
  • 18.00 Uhr: Ätherische Öle – Gewinnung und Anwendung
  • 18.30 Uhr: Aromapflanzen unter der Lupe
  • 19.00 Uhr: Aromagarten zum Kennenlernen
  • 19.30 Uhr: Leben mit allen Sinnen – Duftpflanzen in der gesunden Genießerküche bis hin zur heilkräftigen Teedroge
  • 20.00 Uhr: Duft und Farbe am Abend

Weitere Informationen:

Katrin Simon
Tel.: 09131/85-22956
katrin.simon@fau.de

Imagefilm der Friedrich-Alexander Universität

Vorsprung durch Vernetzung - Der Imagefilm der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Neue Völkerwanderung in Europa?

Europa erlebt eine neue Völkerwanderung. Oder doch nicht?

Das fränkische Schichtstufenland

Das fränkische Schichtstufenland – Alte Kontroversen und neue Vorstellungen