Navigation

Weihnachtsvorlesung: 50 Jahre Herztransplantation

Bild: Colourbox.de

Es war eine Operation, die weltweit für Aufsehen sorgte: 1967 transplantierte in Kapstadt der südafrikanische Herzchirurg Christiaan Barnard erstmals ein menschliches Herz. Diese medizinische Pionierleistung ist Gegenstand der öffentlichen  Weihnachtsvorlesung von Prof. Dr. Karl-Heinz Leven mit dem Titel „Die ultimative Operation. Kapstadt, 3. Dezember 1967 – 50 Jahre Herztransplantation“. Der Vortrag findet am 20. Dezember im Kollegienhaus, Raum 1.011, in der Universitätsstraße 15, Erlangen statt. Beginn ist 12.15 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

Prof. Dr. Karl-Heinz Leven
Tel.: 9131 85-22094
karl-heinz.leven@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt