Navigation

Konferenz: Open Education for Integration

Open Education for Integration
Die internationale Konferenz „#Open Education for #Integration“ findet am Dienstag, 18. Februar statt. (Bild: ILI)

Internationale Konferenz zu Bildung und Integration

Sie beschäftigen sich ehrenamtlich mit dem Bereich Integration? Sie möchten auf bestimmte Themen aufmerksam machen, neue Erkenntnisse teilen oder mit anderen diskutieren? Bei der internationalen Konferenz „#Open Education for #Integration“ dreht sich alles um die Bereiche Bildung und Integration. Sie findet am Dienstag, 18. Februar, von 9.00 Uhr bis 17.15 Uhr, an der FAU statt. Interessierte sind herzlich willkommen, sich vor Ort mit Expertinnen und Experten auszutauschen. Die Anmeldung ist bis Montag, 10. Februar, möglich.

Bildung frei verfügbar machen – darum geht es bei offener Bildung oder „Open Education“, bei der beispielsweise Lerninhalte kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt werden. Die Konferenz beschäftigt sich mit aktuellen Themen rund um Open Education und diskutiert, wie das Konzept auf dem Gebiet der Integration verwendet wird oder umgesetzt werden kann. Hierbei stehen digitale Formate besonders im Fokus.

Organisiert wird die Veranstaltung vom Institut für Lern-Innovation (ILI) der FAU im Rahmen des Projekts „CaseWORK“, das durch Erasmus+ gefördert wird. Im Projekt untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus ganz Europa, wie Ehrenamtliche, die sich im Bereich Migration engagieren, unterstützt werden können. Als einen ersten Zwischenschritt hat das Forschungsteam Online-Schulungen für Ehrenamtliche entwickelt. Bei der Konferenz stellt das Team das Seminar-Konzept und seine Erfahrungen, die es in der Pilotphase damit gesammelt hat, vor.

Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie auf der Webseite des Projekts „CaseWORK“.

Über das ILI

Der Veranstaltungsort – das ILI – ist das Kompetenzzentrum für digitale Bildung der FAU und konzentriert sich auf technologische und didaktische Innovationen in der Hochschul-, Schul- und Erwachsenenbildung. Das ILI arbeitet an einer Vielzahl von nationalen und europäischen Projekten im Rahmen lebenslangen Lernens.

Wann und wo?

18. Februar, 9.00 Uhr
Institut für Lern-Innovation, Dr.-Mack-Straße 77, Fürth

Weitere Informationen

Mona Schliebs
Tel.: 09131/85-61104
mona.schliebs@ili.fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt