Navigation

Frankenfernsehen: Ein T-Shirt, das den Darm abhört

Bild: Colourbox.de

Die Ursache hinter dauerhaften Magen- oder Darmbeschwerden zu finden, gestaltet sich oft schwierig. Als alltagstaugliche Alternative zum Stethoskop haben das Universitätsklinikum Erlangen und der Lehrstuhl für Digital Health an der FAU das Gastro Digital Shirt entwickelt. Mithilfe von acht eingenähten Mikrofonen kann das T-Shirt Geräusche im Magen-Darmbereich aufzeichnen und so bei deren Auswertung helfen. Über diese Erfindung berichtet das Frankenfernsehen in einem Beitrag vom 9. März. Dabei kommen Dr. Sarah Fischer vom Lehrstuhl für Innere Medizin I und Prof. Dr. Oliver Amft vom Lehrstuhl für Digital Health zu Wort.

Zum Beitrag des Frankenfernsehens vom 9. März


Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt