Navigation

FAU Innovatorin als Unternehmerin erfolgreich

Dr. Isabel N. Schellinger gründete 2017 ihre Firma Angiolutions. (Bild: Max Etzold)
Dr. Isabel N. Schellinger gründete 2017 ihre Firma Angiolutions. (Bild: Max Etzold)

Seed-Finanzierung für Dr. Isabell Schellinger

Die ehemalige FAU-Nachwuchswissenschaftlerin und FAU Innovatorin des Jahres 2020 Dr. Isabell Schellinger ist mit der von ihr gegründeten Firma Angiolutions weiter auf der Erfolgspur: Das Medizintechnik-Start-up hat sich eine Seed-Finanzierungsrunde gesichert.

Dr. Schellinger hat bis 2016 Medizin an der FAU studiert und promovierte im Bereich der Nierenheilkunde. 2017 gründete sie die Firma Angiolutions, welche Behandlungsverfahren für Gefäßerkrankungen entwickelt. In ihrer Forschung untersucht Isabel Schellinger, wie kleine Bauchaortenaneurysmen wachsen. Mit ihrem Unternehmen arbeitete sie daran, dass erste minimal-invasive Gerät zu entwickeln, das verhindert, dass die Aneurysmen eine potenziell lebensbedrohliche Größe erreichen. Im Januar 2018 wurde sie vom Wirtschaftsmagazin Forbes in das Europaranking der wichtigsten Persönlichkeiten unter 30 Jahren aufgenommen, im vergangenen Jahr darüber hinaus in das Präsidium der Jungen Akademie, einer Tochterorganisation der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Mittlerweile ist sie am Universitätsklinikum Leipzig tätig.

Ein Interview mit Dr. Schellinger finden Sie auf unserer Webseite.

Weitere Informationen

Pressestelle der FAU
Tel.: 09131/85-70229
presse@fau.de

Weitere Hinweise zum Webauftritt