Shanghai-Ranking 2021: FAU national unter Top 20

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
(Grafik: FAU/Andrea Förster)

FAU verbessert sich national und international

Das neue Shanghai-Universitätsranking ist erschienen. Die FAU kletterte darin national um einen Platz nach oben auf Rang 15. International erreicht sie Rang 248 – eine Verbesserung um fünf Plätze.

In die Wertung fließen verschieden Indikatoren mit ein. Besonders im Indikator Veröffentlichungen pro Forschendem und häufig zitierte Forschende hat die FAU besser abgeschnitten als im letzten Jahr. Beim Indikator häufig zitierter Forschender konnte die FAU insbesondere punkten, da es im Vergleich zum Vorjahr ein FAU-Wissenschaftler mehr in die Liste geschafft hat.

Auch im Shanghai-Fächerranking hat die FAU zuletzt sehr gut abgeschnitten und zählt in fünf Fächern zu den besten 100 Universitäten der Welt. In Telecommunication Engineering führt die FAU das nationale Ranking an.

Über das Shanghai-Ranking

Das Shanghai-Ranking, offiziell „Academic Ranking of World Universities“, wird seit 2003 jährlich von der Shanghai Jiao Tong University durchgeführt. Bewertet werden sowohl Universitäten insgesamt als auch 54 einzelne Fächer an Hand verschiedener Indikatoren. Schwerpunkt der Bewertung ist die Forschung. Berücksichtigt werden dazu unter anderem wissenschaftliche Publikationen, Zitationen, Nobelpreise sowie die Fields-Medaille. Für das Ranking 2021 wurden weltweit mehr als 2.000 Universitäten untersucht und die besten 1000 gerankt.

Das gesamte Ranking und weitere Informationen auf: www.shanghairanking.com

Weitere Informationen

Amelie Feder
S-DATEN
amelie.feder@fau.de


Zum FAU-NewsportalScreenshot FAU-Newsportal

Interviews, Artikel, Videos und mehr finden Sie im FAU-Newsportal – rund um Studium, Forschung und alles was an der FAU gerade aktuell ist.

Zum Newsportal