Danuvina alacris auf Reisen

Zwei Römerboote auf der Donau, beide in voller Fahrt aber ohne Segel.
Ein Blick auf die Danuvina Alacris und die Regina. (Bild: FAU/Mathias Orgeldinger)

Medienberichte über das zweite Römerboot der FAU

Die Danuvina alacris fährt die Donau hinab bis nach Rumänien. Dabei kommt das zweite Römerboot der FAU durch verschiedene Länder und von Crews aus diesen Ländern dann übernommen und gesteuert. Nationale und internationale Medien berichten über dieses Ereignis.

Nordbayern berichtet am 18. Juli über die Fahrt auf dem ersten Streckenabschnitt und der gemeinsamen Reise der Danuvina alacris, der F.A.N. und der Regina aus Regensburg.

Die Passauer Neue Presse berichtet am 19. Juli über die Donaufahrt.

Das Slowakische Fernsehen berichtet am 5. und 6. August auf den Sendern RTVS, JOJ und dem Nachrichtensender TA3 über die Etappe in der Slowakei.

Die Municipal Monument Preservation Institute in Bratislava (MÚOP) hat auf ihrer Youtube-Seite ein Video über die fahrt auf dem  Etappenabschnitt Devin, 5. August, bis Iza, 9. August, hochgeladen.

Der Guardian und Daily Mail berichten am 15. August über den Teilabschnitt in Ungarn.

Die Euronews berichten am 16. August über die Ankunft in Budapest.

Die rumänischen Dobrogea News berichten am 19. August über den rumänischen Abschnitt.

Die FAU in den Medien

Über die FAU berichten die Medien regelmäßig – ob über Forschungsprojekte, aktuelle Entwicklungen oder weil sie FAU-Experten zu den verschiedensten Themen interviewen, ob im Fernsehen, im Radio oder in Print. Hier stellen wir unter dem Stichwort FAU in den Medien für Sie eine Auswahl der Berichterstattung zusammen.