Interviews

Niels Rossow studierte von 1998 bis 2002 Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg (FAU). Nach einer langjährigen Anstellung bei Adidas ist der gebürtige Nürnberger heute kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg (Club). Im Interview gibt Niels Rossow Einblicke in seine Arbeit beim Verein und berichtet auch vom Kick-Off des dualen Studiengangs am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften in Kooperation mit der FAU.

Marc Becker studierte an der FAU Theaterwissenschaften, Politikwissenschaften sowie Neuere Deutsche Literaturgeschichte. Seit Abschluss seines Studiums ist Marc Becker als Regisseur äußerst erfolgreich an Theatern in Deutschland, Österreich und den Niederlanden tätig. Im Interview blickt er auf seine Zeit in Erlangen zurück und gibt Einblicke in den Alltag eines Theaterregisseurs und Autors.

Neben der Lehre und Forschung ist es FAU-Professor Uthmeier ein Anliegen, die FAU tatkräftig bei der Suche nach neuen Fördernden für das Deutschlandstipendium zu unterstützen. Wir haben ihn zu seinem Engagement für die FAU und zu seiner wissenschaftlichen Laufbahn befragt – und er verrät uns, wie es ihm als „Nicht-Franke“ an der FAU gefällt.

Als IBM (International Business Machines Cooperation) Fellow, Head of Science & Technology und Lead of IBM Research Quantum Europe bei IBM Research ist sie in der Schweiz tätig und treibt dort unter anderem die Entwicklung einer neuen Generation von Computerprozessoren voran: Dr. Heike Riel. Im Interview gewährt die FAU-Alumna Einblicke in ihre Arbeit bei IBM und erzählt, was sie nach wie vor mit der FAU verbindet.

FAU-Alumna Christine Bruchmann leitet seit 2005 die Fürst Gruppe in Nürnberg: Ein Multi-Dienstleister mit knapp 4.000 Angestellten. Im Alumni-Interview erinnert sie sich an ihre Zeit an der FAU und erzählt, welche Werte ihr als Geschäftsfrau am Herzen liegen.

Dr. Roland Busch ist CEO der Siemens AG und Vorsitzender des Universitätsrats. Nach der Promotion an der FAU im Fach Physik stieg er in die Forschung bei Siemens ein. Seit Februar 2021 ist er Vorstandsvorsitzender. Seinen Lieblingsort an der FAU und was er Werner von Siemens fragen würde, verrät er im Interview.

Mit dem Deutschlandstipendium fördern Unternehmen regelmäßig exzellente Studierende der FAU. Ein Beispiel für den Erfolg des Programms ist Alumnus Dr. Benjamin Hübel. Er studierte und promovierte an der FAU und ist nun bei der HUK-COBURG tätig. Das Besondere: Die HUK-COBURG unterstütze Dr. Hübel während seines Studiums und der Promotion im Rahmen des Deutschlandstipendiums.

Ihren ersten Song schrieb sie mit acht Jahren, ihr Lehramtsstudium in Musik und Englisch schloss sie als Jahrgangsbeste ab: Seit 2020 startet die FAU-Alumna Melanie Lokotsch als HILLA mit ihrer eigenen Musik durch. Im Interview verrät sie unter anderem, welche Rolle die FAU bei ihrer künstlerischen Entwicklung gespielt hat.

2014 wurde er mit 34 Jahren zum jüngsten Oberbürgermeister einer bayerischen Stadt gewählt: Dr. Florian Janik, Oberbürgermeister von Erlangen. Im Interview blickt er auf ein turbulentes Jahr 2020 zurück, erinnert sich an seine Zeit an der FAU und spricht über seine Pläne für die Zukunft.

Er gründete den ersten privaten Radiosender Erlangens - Radio Downtown - und legte damit den Grundstein für Radio ENERGY Nürnberg. Im Interview gewährt FAU-Alumnus Günter F. Janßen ein Einblicke in die Entstehung von Radio Downtown und seinen Karriereweg.