Navigation

Karriereprogramm FAUnext

FAUnext

Die FAU sieht in der Aus- und Weiterbildung von Potentialträger*innen eine ihrer größten Verpflichtungen und eine ihrer größten Chancen. Das Erreichen fachlicher Selbständigkeit, die Schärfung des eigenen akademischen Profils und die persönliche Weiterqualifizierung ist von höchster Wichtigkeit.

Das Karriereprogramm FAUnext ist ein Weiterqualifizierungsprogramm für W1-Professor*innen, qualifizierte Postdocs (Teilnehmer*innen der Emerging Talents Initiative, ETI) und FAU-Nachwuchsgruppenleiter*innen, die sich bereits für eine akademische Karriere empfohlen haben. Für W1-Professor*innen und FAU-Nachwuchsgruppenleiter*innen soll die Netzwerkbildung und die Persönlichkeitsentwicklung zur Unterstützung ihres Forschungsprofils im Vordergrund stehen, während für qualifizierte Postdocs neben der fachlichen und persönlichen Selbständigkeit, auch das Aufzeigen alternativer Karrierewege eine besondere Rolle spielt.

Durch individuelle Weiterentwicklungsmaßnahmen treiben alle Teilnehmenden ihre persönliche sowie berufliche Entwicklung voran und bereiten sich gezielt auf die nächste Karrierestufe vor.

Das Pilotprojekt startet im Wintersemester 2020/2021.

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu FAUnext haben, können Sie sich jederzeit an die Projektleitung wenden (faunext@fau.de).

Dr. Silke Schnurbusch

Postdocs, Postdocberatung, Coaching, Kommunikation
Schlossplatz 4 (Postanschrift); Bahnhofplatz 2 (Besucheranschrift)
91054 Erlangen

Natalie Seifert

Assistenz Weiterbildung Postdocs, Blogs, Webseite
Schlossplatz 4 (Postanschrift); Bahnhofplatz 2 (Besucheranschrift)
91054 Erlangen

 

Sie können an FAUnext teilnehmen, wenn Sie zu einer der folgenden Gruppen gehören:

  • W1-Professor*innen
  • FAU-Nachwuchsgruppenleiter*innen
  • qualifizierte Postdocs (Teilnehmer*innen der Emerging Talents Initiative, ETI)

Eine Bewerbung für FAUnext ist nicht notwendig. Sie werden automatisch zum Programm eingeladen und können dann jederzeit daran teilnehmen.

FAUnext unterstützt Sie in allen Kompetenzbereichen der PERO-Handlungsfelder der FAU. Nach Erhalt der Programmeinladung können Sie jederzeit an FAUnext teilnehmen. Ihre Weiterbildung beginnt mit einer freiwilligen, individuellen Standortbestimmung. Diese besteht aus einem Selbsteinschätzungsbogen, ggf. mit anschließendem Feedbackgespräch mit dem Graduiertenzentrum. Die Ergebnisse aus der Standortbestimmung sollen Ihnen dabei helfen, gezielt Module für Ihre persönliche Weiterbildung aus unserem Angebot auszuwählen. Anschließend können Sie sich verbindlich für die  Module anmelden. Die Modulanmeldung ist Anfang des Jahres 2021 möglich. Die konkreten Termine erhalten Sie zu einem späteren Zeitpunkt.

Termine

  • November 2020: Durchführung der Feedbackgespräche zur Standortbestimmung
  • Anfang 2021: Start des Kursplans

Zum Programmstart erhalten Sie die Möglichkeit eine Standortbestimmung durchzuführen, um das Programm bestmöglichst auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen zu können. Die Standortbestimmung erfolgt durch das Ausfüllen eines Selbstreflexionsbogens. Dieser Bogen baut auf die PERO-Handlungsfelder auf und soll Ihnen die Auswahl der Module erleichtern. Zusätzlich können Sie den Bogen in einem anschließenden Feedbackgespräch mit unseren Coaches besprechen und ggf. Rückfragen oder Unklarheiten klären.

Sowohl das Ausfüllen des Bogens als auch das Feedbackgespräch sind freiwillig und müssen nicht durchgeführt werden, um an dem Programm teilzunehmen. Bitte beachten Sie, dass ein Feedbackgespräch ohne einen ausgefüllten Bogen leider nicht möglich ist. Der von Ihnen ausgefüllte Bogen wird nicht bei uns gespeichert oder weiterverwendet. Sie müssen diesen nicht bei uns abgeben. Er dient nur der persönlichen Bearbeitung und als Hilfstool zur Modulwahl.

Da die Auswahl der Module für Ihre persönliche Karriereentwicklung wichtig ist, empfehlen wir Ihnen die individuelle Standortbestimmung.

Wenn Sie ein Feedbackgespräch vereinbaren möchten, kontaktieren Sie bitte den gewünschten Coach direkt. Sie finden die Kontaktdaten unter „Coaching“.

Entsprechend der PERO-Handlungsfelder bieten wir acht Module und zusätzlich ein weiteres Module mit übergeordneten Inhalten an. In jedem Handlungsfeld werden zwei Module angeboten.

People

  • Modul 1 Den eigenen Führungsstil entwickeln: Umgang mit sich selbst
  • Modul 2 Den eigenen Führungsstil entwickeln: Sich selbst und andere führen

Education

  • Modul 3 Didaktische Designs und Lehrmethodik
  • Modul 4 Studierende beraten, begleiten und prüfen

Research

  • Modul 5 Wettbewerbsfähige Drittmittelvorhaben entwickeln
  • Modul 6 Entwicklung erfolgreicher Forschungsnetzwerke

Outreach

  • Modul 7 Engagement & Öffentlichkeitsarbeit
  • Modul 8 Schnittstelle Wirtschaft

Berufsziel Professur

Zusätzlich zur Teilnahme an den Qualifizierungsbausteinen können Sie noch weitere Angebote des Programms nutzen. Sie können unter anderem an einem auf Ihren Bedarf abgestimmten Karrierecoaching teilnehmen, durchgeführt von zertifizierten Coaches.

In Kürze erhalten Sie hier detaillierte Informationen zu unseren Angeboten.

Coaches

Dr. Stefanie Herberger

Referatsleiterin; Entwicklung wissenschaftlicher Nachwuchs, Strategische Weiterbildung, Coaching, Kooperationen
Schlossplatz 4 (Postanschrift); Bahnhofplatz 2 (Besucheranschrift)
91054 Erlangen

Dr. Silke Schnurbusch

Postdocs, Postdocberatung, Coaching, Kommunikation
Schlossplatz 4 (Postanschrift); Bahnhofplatz 2 (Besucheranschrift)
91054 Erlangen